Auch ein Wort zur richtigen Unterbringung sei hier erlaubt. 
 
Ich verkaufe meine Nachzuchten weder in Käfig - hier meine ich Hasenkäfige - noch in Kartonhaltung. 
 
Wer an einem ausreichend großen Terrarium sparen möchte, für den ist der Afrikanische Weißbauchigel das falsche Haustier. Um sich wohl zu fühlen brauchen diese zauberhaften Exoten Terrarien, in denen sie sich geschützt fühlen, ausreichend Wärme bekommen und sich nicht verletzen können. Hasenkäfige bieten das nicht und die Gitterstäbe sind eine Gefahrenquelle für Verletzungen.
 
Traut Euch, mich anzusprechen oder kommt vorbei - Beratung und Aufklärung zur Haltung sind hier nach bestem Wissen und Gewissen gegeben.